Deutsches Finanzhaus am Rhein

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung meiner Buchungsanfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@dfar.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Pflegeimmobilie

gap15

Pflegeimmobilie

Wer in eine Pflegeimmobilie investiert, investiert in seine Zukunft!

Deutschland wird immer Älter, daher ist die Investition ein eine Pflegeimmobilie eine Investition in die Zukunft. Die Bevölkerungspyramide zeigt einen deutlichen Überhang bei den Senioren. Die jüngere Bevölkerung hat immer weniger Nachwuchs und muss im Rahmen des Sozial- bzw. Generationenvertrages immer mehr Senioren finanzieren. Das viele wirtschaftliche Gefahren drohen ergibt sich hier von selbst.

Investition Pflegeimmobilie

Immer wieder ist die Rede von Pflegenotstand und Altersarmut. Die Sozialversicherungen können den Bedarf kaum noch decken, denn naturbedingt werden immer mehr Senioren pflegebedürftig. Daher sind die Sozialkassen geschwächt und hier kommt die Pflegeimmobilie ins Spiel.

"Sachwert schlägt Geldwert"

Viele jüngere haben Bedenken um Ihr Auskommen und legen etwas fürs Alter zurück. Die Frage ist nur, wie? Welche Investition ist die Beste? Natürlich bietet der Geldmarkt viele Vorteile, aber mancher hat schon seine Alterssicherung verzockt. Bankenkrisen und Internetblase sprechen klare Worte. In den letzten 10 Jahren wurde mehr Geld verbrannt als in den 50 Jahren zuvor. Wie immer in unsicheren Zeiten flüchten viele Anleger in materielle Werte wie Gold oder Immobilien, die ja wertbeständig sind. Also auch in Pflegeimmobilien.

Aber was ist eigentlich eine Pflegeimmobilie?

Der Begriff taucht in der Anlegerwelt immer öfter auf. Die Pflegeimmobilie kann natürlich nicht mit einer „normalen „ Immobilie“ vergleichen werden und bietet außerdem noch einen anderen Vorteil: wird der Anleger pflegebedürftig, so hat er die Option sein eigenes Objekt zu nutzen und zwar ein Vielfaches günstiger bzw. zum Teil sogar kostenfrei. Diese Option bietet neben der Rendite also eine große Sicherheit, da das Alter und die Pflegebedürftigkeit bezahlbar bleibt, denn was aus der Pflegeversicherung herauskommt, weiß wohl jeder.

Investieren Sie in Ihre Zukunft, investieren Sie in Ihre Pflegeimmobilie!

Es ist bekannt, dass alle Sozialversicherungen schwächeln, die Gründe wurden oben erläutert und die Leistungen werden immer weiter gekürzt. Wer in eine Pflegeimmobilie investiert, der investiert in seine eigen Zukunft, sorgt für eine gewisse Unabhängigkeit und vertraut zu dem auf einen wachsenden und ertragreichen Markt. Die Investition in eine Pflegeimmobilie ist noch einer breiten Masse eher unbekannt, aber auf dem Vormarsch, es ist eine neue aber effiziente Form der Alterssicherung.

Ihre Informationen zum Thema "Pflegeimmobilie"stehen für Sie bereit.

Ihr Deutsches Finanzhaus am Rhein

Kommentare sind deaktiviert